Ferienwohnung nahe am Mondsee

Mondsee: Paradies für Wassersportler

Während es am Irrsee eher beschaulich zugeht, begeistert der Mondsee – einer der bekanntesten Seen des Salzkammerguts – als Paradies für Wassersportler und Aktivurlauber: Schwimmen, Segeln, Surfen, Kiten, Kajak- und Kanufahrten, Tauchen, Scuben, Wasserski und mehr – alles ist möglich am Mondsee! Bei einer Länge von 11 km, einer Breite von 1,5 km und einer Gesamtfläche von 13,78 km2 ist Platz genug für jede Art von Wasserspaß. Und wie der Mondsee, der in der Eiszeit durch den mächtigen Tauerngletscher geformt wurde, zu seinem Namen kam? Weil einst der Herzog Odilo von Bayern bei einem nächtlichen Ritt den Mond im See auf wunderbare Weise sich spiegeln sah, so erzählt es die Sage. Laut Geschichte aber kommt der Name von „Mannsee“, einem alten Adelsgeschlecht der Region. Mit der Zeit wurde aus Mannsee schließlich Mondsee. Übrigens wurden an dem berühmten See 6000 Jahre alte Pfahlbauten gefunden, ihres Zeichens wertvolle Zeugen der Mondseekultur.

In nur 10 Minuten von unseren Ferienwohnungen zum Mondsee

Den Mondsee erreichen Sie von unseren Ferienwohnungen bequem über die Bundestrasse 154 in nur 10 Minuten mit dem Auto. Auf Wunsch ruft Ihnen unsere freundliche Rezeption gern ein Taxi.

Impressionen vom Mondsee